Antworten der Verwaltung auf unsere Fragen zu #Katzheide #rvkiel

Frage 1: Welche konkreten Schritte hat die Verwaltung seit der Sitzung des Ortsbeirates Gaarden am 26.11.2014 unternommen um die genauen Kosten der Reparatur des Freibades Katzheide zu ermitteln?

Antwort: Nach Ende der Frostperiode Winter 2014/2015 kann erst das Wasser aus den Becken abgelassen werden. Erfahrungsgemäß wird dies ungefähr gegen Ende März 2015 der Fall sein. Anschließend erfolgen weitere Prüfungen. Dabei können auch andere belastbare Alternativen als auf Basis der vorliegende Angebote (s. Antwort zu Frage 2) berücksichtigt werden, für die es bislang keine konkreten Vorschläge gibt.

Frage 2: Aufgrund welcher Daten, mit welchem Datum, wurden die Kosten für die Reparatur des Freibades Katzheide berechnet?

Antwort: Im Rahmen einer Markterkundung wurden je Gewerk mehrere Unternehmen angefragt. Die Markterkundung dient zur Schätzung der zu erwartenden Kosten, einer ggf. ausschreibungspflichtigen Baumaßnahme und als Grundlage für die einzuwerbenden Haushaltsmittel. Auf entsprechende Aufforderungen hat sich folgende Anzahl von Unternehmen mit einem Angebot gemeldet:

Beckenfolie: 1 von 5 (angefragten)
Badewasseraufbereitung: 4 von 7
Filtersanierung: 3 von 6
Heizungssysteme: 1 von 3

Detaillierte Angebotsinhalte und Firmennamen können aufgrund der Wettbewerbssituation unter den Anbietern und dem Hinweis auf das Geschäftsgeheimnis nicht detailliert aufgeführt werden.
Insgesamt liegen die Angebote bei rd. 750.000 Euro

Frage 3: Wie wollen Sie, bei einer Schließung des Freibades Katzheide, eine gleichwertige Aufenthaltsqualität, speziell für Kinder, in Gaarden aufrecht erhalten?

Antwort: In der Ratsversammlung am 22.01.2015 steht die Beschlussvorlage Öffentlichkeitsbeteiligung zur Weiterentwicklung des Sommerbades Katzheide auf der Tagesordnung (Drucksache 0903/2014). Die Verwaltung schlägt die Durchführung eines Beteiligungsvorhabens vor. Unter Einbeziehung aller Nutzergruppen soll ein finales, konsensfähiges Konzept für die Weiterentwicklung des Sommerbades Katzheide entwickelt werden. Die Kinder- und Jugendbeteiligung soll im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung besondere Bedeutung zukommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ratsversammlung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s